Slide Reza

   

Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation
für Ausbilder/innen und Sozialpädagogen/innen 

Diese Weiterbildung richtet sich nach den Vorgaben der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gem. §66 BBiG/ §42m HwO und umfasst einen zeitlichen Umfang von mind. 320 Stunden.

 

Ziele
Erfüllung der gesetzl. Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gem. §66 BBiG und §42m HwOHandlungs- und Praxisorientierte rehabilitationsspezifische Qualifizierung zur Erweiterung der Kompetenzen im Umgang mit behinderten Menschen und zur Verbesserung der Integration in den Arbeitsmarkt

Inhaltliche Schwerpunkte

Nach Empfehlung des BIBB vom 22.06.2012 werden die Weiterbildungsinhalte in achtNach Empfehlung des BIBB vom 22.06.2012 werden die Weiterbildungsinhalte in acht Kompetenzfelder untergliedert:

  • Kompetenzfeld 1:
    Ausbildung junger Menschen mit Behinderung – Reflexion betrieblicher Ausbildungspraxis
  • Kompetenzfeld 2:
    Pädagogische und didaktische Aspekte in der Ausbildung junger Menschenmit Behinderung
  • Kompetenzfeld 3:
    Medizinische und diagnostische Aspekte in der Ausbildung junger Menschenmit Behinderung
  • Kompetenzfeld 4:
    Psychologische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld 5:
    System der beruflichen Rehabilitation
  • Kompetenzfeld 6:
    Recht
  • Kompetenzfeld 7:
    Arbeitswissenschaftliche Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld 8:
    Interdisziplinäre Projektarbeit/ Praxistransfer

 

 

 

 


Kontakt

Telefon:
0511 655529-10

Fax:
0511 655529-22

E-Mail:
info@konfides.de

 

Öffnungszeiten

montags -freitags
08:00 - 17:00 Uhr

AZAV 9001 ger tc p


Faltblatt im PDF
zum download

reza