Slide ADA

   

 

 

Ausbildereignungsprüfung IHK

Ziel dieses Vorbereitungskurses ist es Sie auf die erfolgreiche Teilnahme an der IHK-Prüfung Ausbildereignungsprüfung (IHK)“ nach der AEVO vorzubereiten.Ziel dieses Vorbereitungskurses ist es Sie auf die erfolgreiche Teilnahme an der IHK-Prüfung Ausbildereignungsprüfung (IHK)“ nach der AEVO vorzubereiten.Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern.

Inhaltliche Schwerpunkte

Inhaltliche Schwerpunkte

„Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen“

  • Vorteile und Nutzen der betrieblichen Ausbildung
  • Mitwirkung bei Planungen und Entscheidungen
  • die Strukturen des Berufsbildungssystems
  • Ausbildungsberufe für den Betrieb auswählen
  • Prüfung des Betriebes auf Eignung
  • Vorbereitende Maßnahmen einschätzen undeinsetzen
  • Aufgaben der Mitwirkenden abstimmen

„Ausbildung vorbereiten, bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken“

  • Ausbildungsplan prozessorientiert erstellen u. Möglichkeiten der betrieblichen Interessensvertretung in der Berufsbildung berücksichtigen
  • Auswahl von Auszubildenden• Berufsausbildungsvertrag vorbereiten
  • Prüfung der Möglichkeit, im Ausland auszubilden

„Ausbildung durchführen“

  • Lernförderliche Bedingungen schaffen
  • Probezeit organisieren, gestalten, bewerten
  • Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
  • Ausbildungsmethoden auswählen und einsetzen
  • Auszubildende unterstützen
  • Zusatzqualifikationen, sowie die Möglichkeit der Verkürzung der Ausbildungsdauer anbieten
  • Konfliktbewältigung, Förderung von sozialer undpersönlicher Entwicklung
  • Leistungen bewerten, Ergebnisse auswerten, Rückschlüsse ziehen
  • Interkulturelle Kompetenzen fördern

„Ausbildung abschließen“

  • Auszubildende auf die Prüfungen vorbereiten und zu einem erfolgreichen Abschluss führen
  • Anmeldung zu Prüfungen veranlassen
  • Erstellen eines schriftlichen Zeugnisses auf Grundlage von Leistungsbeurteilungen
  • Beratung über betriebliche Entwicklungswege und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

 

 

 


Kontakt

Telefon:
0511 655529-10

Fax:
0511 655529-22

E-Mail:
info@konfides.de

 

Öffnungszeiten

montags -freitags
08:00 - 17:00 Uhr

AZAV 9001 ger tc p


Faltblatt im PDF
zum download

ADA